• 7. Dezember 2018
  • Jennifer Roggenkaemper
Alles ginlos oder was?! Die erste Studie über Craft Drinks im Netz

Alles ginlos oder was?!

Die erste Studie über Craft Drinks im Netz

  Wer uns von Wake up Communications kennt, der weiß, dass wir zu bestimmten Anlässen gerne etwas trinken. So kamen wir vergangenen Sommer in der Mittagspause, als die Sonne unser Büro mal wieder richtig aufheizte, auf das Thema eisgekühlte, erfrischende Getränke und weiter zu Craft Drinks. Werfen wir einen kurzen Blick in unsere kleine Büro-Bar, entdecken wir tatsächlich einige Craft-Getränke – Gin zum Beispiel. Uns ist aufgefallen, dass das Thema Craft aber noch nicht bei jedem bekannt ist. Das kommt vermutlich daher, dass Craft-Drinks-Marken noch nicht allzu weit verbreitet und damit nicht überall präsent sind. Als Social-Media-Experten fragten wir uns: Nutzen sie diese Kommunikationsform, um mehr Aufmerksamkeit auf ihre Produkte zu lenken? Und so war die Idee zur Studie geboren. Das Ziel: Die Websites und die Social-Media-Aktivitäten der Unternehmen qualitativ und inhaltlich zu untersuchen. Wie werden die Marken userseitig wahrgenommen und wo finden sich Reaktionen und Meinungen im Web? Für die quantitative und qualitative Social-Media-Analyse haben wir erfreulicherweise den Berliner Monitoring-Spezialisten Landau Media als Studienpartner gewonnen. In den vergangenen Monaten haben wir (das sind Jenny und Merle) 50 Marken ausführlich dahingehend untersucht, wie sie im Netz agieren. Dabei haben wir uns auf die Plattformen Instagram, Facebook, Youtube, Twitter und die Websites der verschiedenen Marken konzentriert. Sind sie wirklich präsent? Zeigen sie sich mit einem klaren Profil? Bieten sie hochwertige Informationen und einen wirklichen Mehrwert, um Benutzer an ihre Seite zu binden? Und nutzen sie bereits aktiv die verschiedenen zur Verfügung stehenden Social-Media-Plattformen? Unser Kooperationspartner Landau Media lieferte uns spannende Daten zu den Fragen: Wie werden die Marken von den Usern diskutiert? Welche sind die für User relevanten Plattformen, wenn sie sich über diese Marken unterhalten? Und welche Themen werden von den Usern aufgegriffen? Wie ist die Tonalität? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem Studienband. Und jetzt ist es so weit: Die Studie wurde veröffentlicht! Darauf ein dreifaches PROST! Weitere Informationen wie die Pressemitteilung und ein Fact Sheet mit den wichtigsten Informationen bekommt ihr übrigens hier.

Von welcher Marke seid ihr auf Facebook, Instagram und co. schon Fan?

 

Wir wünschen viel Spaß beim Eintauchen in die Netzwelt der Craft Drinks.

Themen:
  • Social Media
  • Studie
  • craft drinks

Weitere Artikel

Wie wollen wir in Zukunft leben: Zukunftsvisionen auf der CMCX
Wie wollen wir in Zukunft leben: Zukunftsvisionen auf der CMCX
Zum Beitrag
Planung ist die halbe Miete – Oder nicht?
Planung ist die halbe Miete – Oder nicht?
Zum Beitrag
Mein Zukunfts-Ich blickt zurück: Wie war das Jahr 2024?
Mein Zukunfts-Ich blickt zurück: Wie war das Jahr 2024?
Zum Beitrag
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen