• 1. März 2019
  • Mandy Rilke
Die beliebtesten Podcasts bei Wake up Blog

Die beliebtesten Podcasts bei Wake up

Podcasts erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und sind schon lange kein Nischenphänomen mehr. Die kunterbunte Podcast-Landschaft hat heutzutage für jeden Geschmack etwas zu bieten und so kommen Fans von Videospielen ebenso sehr auf ihre Kosten wie Hobby-Gärtner, Politik-Interessierte und Filmkritiker. Das Phänomen lässt sich ziemlich leicht erklären: Podcasts sind leicht zugänglich, können überall und zu jeder Zeit gehört werden und haben sich so den Status eines Alltagsmediums und –begleiters verdient.

Was ist denn überhaupt ein Podcast?

Das Konzept des Podcasts gibt es inzwischen schon seit fast 20 Jahren. Angefangen hat der Trend unter dem Namen „Audioblogging“ und damit ist auch schon fast klar, worum es geht: Ein Blog in Form einer Audioaufnahme! Der Name Podcast wiederum ist eine Erfindung von Ben Hammersley und setzt sich zusammen aus den Worten Broadcast und dem iPod, denn dieser hatte maßgeblichen Einfluss auf den Erfolg der Podcasts. Bei Wake up kommt es nicht selten vor, dass am Mittagstisch der eine oder andere Podcast zerrissen, gelobt oder als wenig relevant eingestuft wird … einen Favoriten hat bei uns aber fast jeder. Wie vielseitig die Interessen meiner aufgeweckten Kollegen sind, erfahrt ihr in unserer Hitliste der beliebtesten Podcasts bei Wake up:

Chris – Die Unentschlossene

Mich auf einen Podcast festzulegen fällt mir sehr schwer, deswegen gibt es direkt meine Top 3. Dazu zählt definitiv Fest & Flauschig – der Klassiker unter den Podcasts. Ich freue mich jeden Montag auf dem Weg zur Arbeit darauf, mir die Woche politisch und popkulturell von Jan Böhmermann und Olli Schulz einordnen zu lassen. Mein Highlight ist dabei die Reihe „Tiere, die es geschafft haben“ – jedes Mal ein Hit! Weniger spaßig aber nicht minder interessant geht es bei meinem zweiten Podcast-Favoriten zu: Zeit Verbrechen. Dort werden Kriminalfälle, die Motive der Täter und ihre strafrechtliche Konsequenz erläutert. Ein spannender Podcast, der viele Einblicke in die Funktionsweise der deutschen Strafjustiz liefert. Produziert wird der Podcast von Sabine Rückert, stellvertretende Chefredakteurin der ZEIT, und ihrem Kollegen Andreas Sentker. Rückert hat eine so angenehme Stimme und einen so großen Wortschatz, dass ich ihr einfach stundenlang zuhören könnte. Last but not least kann ich noch die Lage der Nation empfehlen. Der Journalist Philip Banse und der Jurist Ulf Buermeyer besprechen darin wöchentlich die in ihren Augen wichtigsten politischen Entwicklungen – so bleibt man immer top informiert!

Simon – Der Klassiker 

Für die, die mich kennen, dürfte mein liebster Podcast keine große Überraschung sein. Es handelt sich um einen Geschichtspodcast, der unter anderem eine Quelle meines vielen „unnützen“ Wissens ist: Die Rede ist von Zeitsprung mit dem schönen Untertitel „Geschichten aus der Geschichte“. Wer Lust auf ein wenig historische Bildung und lustige Anekdoten aus der Vergangenheit hat, sollte mal reinhören. Betrieben wird er von Richard Hemmer und Daniel Meßner, selbst beides Historiker, die sich in den einzelnen Folgen gegenseitig historische Ereignisse und Begebenheiten erzählen. Spannend ist dabei vor allem der Background der beiden Autoren: Hemmer ist selbstständiger Historical Consultant und berät Film, TV- und Spielproduktionen, Meßner hingegen arbeitet an der Universität Hamburg als Online-Redakteur und gibt Workshops zum Thema Podcasting und Wissenschaftskommunikation. Diese doch eher nicht ganz typischen Historiker-Berufe sind für mich ein nicht unerheblicher Grund für die Qualität des Podcasts. Denn wo reine Fachhistoriker (und als Masterabsolvent in Geschichte und Archäologie kenne ich echt einige davon) manchmal sehr thematisch und trocken sind, lockern die beiden das Ganze gut auf und schaffen es auch den „Laien“ zu unterhalten.

Dennis – Der Leidenschaftliche

Auf die Frage nach meinem liebsten Podcast kann es eigentlich nur eine korrekte Antwort geben: Gästeliste Geisterbahn. Der Podcast, der mir irgendwann mal als „Laber-Podcast von und für Berliner Mate-Hipster“ vorgestellt wurde, hat mit mir vor gut drei Jahren einen treuen Zuhörer gewonnen. Dabei thematisieren die drei „Schweizer Taschenmesser der Wasmitmedienwelt“ (ihre eigenen Worte, nicht meine) Nilz Bokelberg, Markus Herrmann und Donnie O’Sullivan alles, was ihnen im Alltag so passiert. Von Donnies gescheiterten Flirt-Versuchen mit seiner Flugzeugsitznachbarin, über Nilz Begegnungen mit gruseligen Back-Alley-Plattendealern, bis hin zu spannenden Kriminalfällen aus Herms Heimatstadt Turnbeutel-Daunenjacke – hier ist für jeden etwas dabei, der einen etwas zu langen Arbeitsweg hat und sich nicht dafür schämt, in der Bahn laut zu lachen. Ich glaube, es gibt keinen zweiten Podcast für dessen Live-Aufzeichnung ich freiwillig Krefeld betreten würde. Dank geht dabei vor allem raus an Produzentin Maria Lorenz, ohne die das alles mit Sicherheit nicht möglich gewesen wäre.

Das können wir auch!

Wer täglich über Podcasts philosophiert, sollte es früher oder später auch selbst mal versuchen. Das haben wir uns auch gedacht und schon war die Idee für unseren „Kurzen Freitag“ geboren, unser agentureigener Podcast zu Themen rund um den Agenturalltag. Die zweite Folge ist letzte Woche online gegangen. Christiane und Dennis plaudern darin ein bisschen aus dem Nähkästchen, was vergangene und zukünftige Weiterbildungsmöglichkeiten und -maßnahmen bei Wake up angeht.

Klickt hier und hört einfach mal rein!

Was ist euer liebster Podcast? Gibt es Themen, die wir unbedingt in unserem „Kurzen Freitag“ ansprechen sollen? Schreibt uns doch an bei Facebook, Instagram oder Twitter!
Themen:
  • podcast

Weitere Artikel

10 Jahre Wake up Communications — 10 Erkenntnisse
10 Jahre Wake up Communications — 10 Erkenntnisse
Zum Beitrag
Wie inszeniert man Nachhaltige Chemie in Social Media? (Teil 1)
Wie inszeniert man Nachhaltige Chemie in Social Media? (Teil 1)
Zum Beitrag
Warum Jubiläen wichtig für die Unternehmenskommunikation sind 
Warum Jubiläen wichtig für die Unternehmenskommunikation sind 
Zum Beitrag
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen