• 26. Juli 2023
  • Max Seyring
Eine Frau auf Social Media

Revolution oder Imitation? Instagram Reels auf dem Prüfstand

Es ist kein Geheimnis, dass Instagram kontinuierlich daran arbeitet, die Plattform mit neuen Funktionen und Tools auszustatten, um den Nutzern ein immer besseres Erlebnis zu bieten und im ständig wachsenden Social Media Universum relevant zu bleiben. Dabei sind Instagram Reels nicht mehr brandneu, aber ihr Potenzial ist ungebrochen. Die Funktion bietet Unternehmen erhebliche Vorteile und geht über eine einfache TikTok-Kopie hinaus. Obwohl wir bereits einen früheren Beitrag zu diesem Thema verfasst haben, betrachten wir das Phänomen Reels erneut, insbesondere in Bezug auf seine jüngsten Updates und wie Unternehmen diese in ihren Kampagnen genutzt haben.

Instagram Reels – Das neue oder alte Feature?

Instagram Reels ist eine beliebte Funktion, die Multi-Clip-Videos mit Audio, Effekten und vielen Tools für maximal 90 Sekunden ermöglicht. Das Format erinnert stark an die Videos der populären Plattform TikTok, was dazu führt, dass viele Instagram unterstellen, sich bei der Konkurrenz „inspiriert“ zu haben. Doch in der sich schnell verändernden Social-Media-Landschaft ist die Fähigkeit zur Anpassung und Innovation unerlässlich.

Im vergangenen Jahr hat Instagram seine Reels-Funktion daher um eine Reihe neuer Features erweitert. Mit neuen Reel-Stickern, Umfragen, Quizze, Countdowns und Abstimmungen könnenNutzer noch, interaktivere und unterhaltsamere Reels erstellen. Darüber hinaus hat Instagram seine Musikbibliothek erweitert und eine Fülle neuer Reel-Effekte, wie AR-Filter, Videoeffekte und Texteffekte hinzugefügt. Eine Funktion, die Kollaborationen an Reels ermöglicht, lässt  zudem die Interaktion und Zusammenarbeit zwischen Nutzern zu. Und auch die Möglichkeiten zur Bewerbung wurden ausgebaut: Mit Instagram Reel Ads können Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen bewerben.

Reels in der Praxis: Erfolgreiche Kampagnenbeispiele

Mehrere große Marken haben bereits die Kraft von Instagram Reels in ihren Kampagnen genutzt. Coca-Cola, McDonald’s, Nike, Adidas und H&M sind nur einige der Marken, die kreative Reels erstellt haben, um ihre Produkte auf ansprechende und unterhaltsame Weise zu präsentieren. Durch den Einsatz von Reels konnten sie ihre Markenbekanntheit steigern und einen deutlichen Anstieg der Verkäufe verzeichnen.

Coca-Cola nutzte Reels, um ihre Sorte „Coca-Cola Zero Sugar“ zu bewerben, indem sie unterhaltsame Clips zeigten, in denen Menschen das Getränk genossen. Ähnlich verfuhr McDonald’s mit ihrem „Big Tasty Bacon Chili“ in Stop-Motion, und sowohl Nike als auch Adidas präsentierten ihre neuen Schuhkollektionen durch stilvolle und sportliche Reels. H&M stellte ihre neue Modekollektion mit trendigen Clips vor, die Menschen in den neuen Kleidungsstücken zeigten.

Reels vs. TikTok: Der Wettkampf der Kurzvideo-Plattformen

Reels und TikTok sind sich sehr ähnlich und doch bieten beide Plattformen einzigartige Vorteile. Während TikTok als Pionier der Kurzvideo-Formate gilt, bietet Instagram mit seiner bereits etablierten Nutzerbasis und der Integration in die breitere Instagram-Plattform ein attraktives Angebot. Ob Instagram mit Reels auf Dauer erfolgreich TikTok-User anlocken kann oder ob sich eine neue Nutzerbasis bildet, bleibt abzuwarten. Es steht jedoch außer Frage, dass Reels ein spannendes Feature für Instagram darstellen und wir freuen uns darauf, zu sehen, wie es sich kontinuierlich weiterentwickelt.

Wir sind gespannt, was ihr dazu sagt! Ist Instagram Reels eurer Meinung nach eine wertvolle Ergänzung oder nur eine flüchtige Erscheinung? Teilt eure Gedanken gerne auf unseren Social-Media-Kanälen.

Weitere Artikel

Grusel, Spiel und Spaß – Halloween-Kampagnen (deutscher) Unternehmen
Grusel, Spiel und Spaß – Halloween-Kampagnen (deutscher) Unternehmen
Zum Beitrag
Vorsicht ist besser als Nachsicht: Krisen- und Medienmonitoring by Wake up Communications
Vorsicht ist besser als Nachsicht: Krisen- und Medienmonitoring by Wake up Communications
Zum Beitrag
Wie inszeniert man Nachhaltige Chemie in Social Media? (Teil 2)
Wie inszeniert man Nachhaltige Chemie in Social Media? (Teil 2)
Zum Beitrag
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen