Hier erwartet euch alles rund um Wake up Communications – was uns als Agentur ausmacht, wie wir leben und arbeiten und welche Eigenheiten wir unser Eigen nennen. Viel Spaß! ;-)

Positionierungsworkshop

Positionierungsworkshop mit Dominik Ruisinger

Positionierungsworkshop mit Dominik Ruisinger Wer sind wir als Agentur für PR und Social Media? Wie sehen wir uns selbst und wie wollen wir von Kunden, potentiellen Bewerbern und der Branche wahrgenommen werden? Keine Sorge, wir stecken keinesfalls in einer Sinnkrise. Das alles sind Fragen mit denen uns Unternehmensberater Dominik Ruisinger in unserem Positionierungsworkshop konfrontierte. Ob…

Ehrenamt_WUC

Arbeitsalltag feat. Ehrenamt: Wo gibt’s denn sowas?

Arbeitsalltag feat. Ehrenamt: Wo gibt’s denn sowas? Lange vor meiner Zeit als Trainee bei Wake up Communications habe ich (Charlotte) mich bei der KjG (Katholisch jungen Gemeinde) Bad Honnef im Ehrenamt engagiert. Der bunte Blumenstrauß an jungen Menschen und das jährliche Highlight, die zweiwöchige Ferienfreizeit, waren für mich immer das, was die Arbeit so besonders gemacht haben.…

drupa 2016, Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann.

Eine superdrupa Erfahrung: 11 Tage Live-Berichterstattung auf der drupa

Eine superdrupa Erfahrung: 11 Tage Live-Berichterstattung auf der drupa Stilecht haben wir uns mit einem Best-of aller drupa-Songs eingestimmt, als wir von der Messe Düsseldorf mit der Laufzeit-Berichterstattung zur drupa beauftragt wurden. Als Hommage an ABBAs „Super Druper“ war die drupa-Hymne von 2004 Inspiration für das Adjektiv, das unsere elf Tage auf der Leitmesse für…

Das Wake-up Team im Phantasialand

3 gute Gründe für mehr Teamevents

3 gute Gründe für mehr Teamevents Im November 2015 habe ich bei Wake up Communications angefangen – seitdem waren wir bereits in der Oper, haben zusammen in der Salzgrotte geatmet, arabisches Essen genossen, gemeinsam Germany’s Next Top Model geschaut und kürzlich sogar das Phantasialand unsicher gemacht. Warum es gerade für Kreativ-Teams so wichtig ist, auch…

Wir hatten Besuch von einer Image-Beraterin

Wir hatten Besuch von einer Image-Beraterin Oder: Warum der Sommertyp nichts mit einem sonnigen Gemüt zu tun hat. Genau wie das Lesen analoger Uhren und das richtige Schreiben für verschiedene Zielgruppen will auch kompetentes Auftreten gelernt sein. Alle drei Punkte können wir jetzt von unseren Bucketlists streichen, denn letzte Woche besuchte uns Ingrid Brandtstäter in unserer…