• 20. Dezember 2016
  • Nadja Amireh

Kundengeschenke, die in Erinnerung bleiben

Anfang Dezember trudeln sie ein: die ersten Weihnachtspräsente von Kunden oder Dienstleistern. Zumeist sind es Weihnachtskarten mit mehr oder weniger besinnlichen  Sprüchen, in mehr oder weniger geschmackvollem Design und gelegentlich auch mit einer persönlichen Widmung versehen. Na klar, wir freuen uns immer über die Geste und schätzen es, wenn andere an uns denken. Aber seien wir mal ehrlich, die Karten fliegen doch auch bei euch sofort nach Weihnachten in den Müll, oder? Deswegen trieb uns eine Frage um: Gibt es denn nichts Cooleres, wie wir unseren Kunden und Freunden der Agentur eine Überraschung machen können?

Ist das ein Kochbuch oder kann das weg?

In diesem Jahr haben wir daher vorgesorgt und uns etwas inspirieren lassen. Für unseren Kunden Arla Foods haben wir 2016 ein sehr spannendes Projekt umgesetzt. Gemeinsam mit Food-Bloggern haben wir ein Blogger-Rezeptbuch (für die Marke Skyr) und ein Blogger-Backbuch (für die Marke Kærgården) kreiert. Aufgrund des großen Erfolges ging das Backbuch sogar in den Druck. Da kam uns der Gedanke: Sowas können wir doch auch unseren Kunden schenken. Rezepte, nicht von Bloggern kreiert (obwohl unsere Kollegin Romina auch bloggt), sondern vom gesamten Wake up Team. Wir kochen, backen und würzen täglich für unsere Kunden, was das Zeug hält – warum sollten wir also kein eigenes Kochbuch gestalten mit unseren persönlichen Lieblingsrezepten? Ganz schön viel Vorbereitung war dafür dann aber doch nötig. Jeder verfasste sein Lieblingsrezept, kochte es nach und alles wurde liebevoll im agentureigenen Fotostudio fotografiert. Entsprechend vielfältig ist dann auch die Bandbreite der Rezepte. Von aufgeweckten „Butterplätzchen à la Dominique“ über „Maronensuppe nach Christianes Geheimrezept“ bis zu meinem „Gurken-Relish mit Zimt“. Sogar unsere Agenturhunde Elsa und Cookie beteiligten sich mit einem Rezept für „Tierische Weihnachtswurstkekse“. Das Wake up Communications Kochbuch bietet Süßes und Herzhaftes Das Wake up Communications Kochbuch bietet Süßes und Herzhaftes

Rezepte aus der Kommunikationsküche

Zwischen all den Leckereien sollte natürlich unsere kommunikative Kompetenz nicht zu kurz kommen. Daher finden sich im Buch auch Rezepte für „Aufgewecktes Community Management“, „Facebook-Ads“ und „Integrierte Kommunikation im hot and spicy Style“. Unser kreativer Kollege Dennis hat das Buch dann schick in Form gebracht – denn das Auge isst ja immer mit. Und dann ist es tatsächlich fertig geworden: unser sehr persönliches Weihnachtsgeschenk für unsere Kunden und Freunde der aufgeweckten Kommunikation. Dies bleibt sicher nachhaltig in Erinnerung. Die ersten freudigen Reaktionen haben wir auch schon erhalten. Wir gestehen gerne, dass auch wir selbst vom Ergebnis begeistert sind. So haben wir uns gleich ein paar Bücher mehr drucken lassen, denn Weihnachten naht und auch privat brauchen wir alle nicht nur Weihnachtskarten, sondern auch Weihnachtsgeschenke für Freunde, Oma und die Schwester. Jetzt drängt sich nur noch eine Frage auf: Was schenken wir bloß 2017? Wie seht ihr das? Was war das schönste Geschenk, das ihr bisher von Kunden oder Dienstleistern zu Weihnachten bekommen habt und was verschenkt ihr an eure Geschäftskunden?
Themen:
  • Food
  • Kunden
  • Dienstleister
  • Weihnachten
  • Rezepte
  • Ideen
  • Kochbuch
  • Kundengeschenk
  • Überraschung

Weitere Artikel

Wake up & Amazon: Gemeinsam für Katastrophenhilfe
Wake up & Amazon: Gemeinsam für Katastrophenhilfe
Zum Beitrag
Neustart in der Agentur der Herzen
Neustart in der Agentur der Herzen
Zum Beitrag
Wie wollen wir in Zukunft leben: Zukunftsvisionen auf der CMCX
Wie wollen wir in Zukunft leben: Zukunftsvisionen auf der CMCX
Zum Beitrag
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (1)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen