Nadja Amireh ist die Inhaberin von Wake up Communications. Sie hat viel Erfahrung in integrierter Kommunikation und weiß, wie man Marken erfolgreich inszeniert. Auch mit gutem Gin kennt sie sich aus, darum gibt es dank ihr bei Wake up eine Gin-Bar. Sie hört gerne und viel Musik und erfreut die Kollegen regelmäßig mit ihrer Happy-Playlist bei Spotify.

Wieviel Agilität braucht agiles Arbeiten? Erkenntnisse aus dem Leben einer Agenturchefin

Wieviel Agilität braucht agiles Arbeiten? Erkenntnisse aus dem Leben einer Agenturchefin Das AgenturCamp in Düsseldorf besuche ich immer wieder gerne. Ich treffe alte und neue Bekannte und nehme viele Inspirationen mit. Die Sessions sind meist sehr spannend und bilden den bunten Agenturalltag mit all seinen Freuden und Herausforderungen ab. Vor allem letzteres kann manchmal tröstlich sein, denn…

The naked truth – was Kunden wollen

The naked truth – was Kunden wollen Schnelligkeit, Zuverlässigkeit, Gründlichkeit, Fachwissen, Empathie, Sex, Drugs und Rock ‘n Roll – was wollen Kunden wirklich von einer Agentur? Das war das Motto, unter der die diesjährige New Business Conference der Unternehmensberatung cherrypicker stand. Bereits zum 5. Mal war Hamburg der Ort, an dem sich Neugeschäftsverantwortliche und Geschäftsführer von Agenturen…

Pöbeln und stänkern für die gute Sache – Krisentraining bei Wake up

Pöbeln und stänkern für die gute Sache – Krisentraining bei Wake up Nein, es ist nicht so, wie es klingt. Bei uns wird nur liebevoll gepöbelt und in der Agentur der Herzen wird auch nicht gestänkert. Doch unsere Trainees müssen und sollen den Alltag unserer Kunden nachvollziehen und sie kommunikativ immer bestmöglich beraten und unterstützen.…

Work & Travel by Wake up

Work & Travel by Wake up: Trends quer um die Welt entdecken

Work & Travel by Wake up: Trends quer um die Welt entdecken Als PR-Agentur dürfen wir uns nicht ausruhen, sondern müssen immer ein Auge auf Trends und aktuelle Entwicklungen haben. Das wissen wir und leben danach. Egal, ob wir beim morgendlichen Meeting über neue Kampagnen sprechen, interessante Newsletter über Design lesen oder uns bei Netzwerktreffen…

Rezepte aus der Kommunikationsküche

Kundengeschenke, die in Erinnerung bleiben

Kundengeschenke, die in Erinnerung bleiben Anfang Dezember trudeln sie ein: die ersten Weihnachtspräsente von Kunden oder Dienstleistern. Zumeist sind es Weihnachtskarten mit mehr oder weniger besinnlichen  Sprüchen, in mehr oder weniger geschmackvollem Design und gelegentlich auch mit einer persönlichen Widmung versehen. Na klar, wir freuen uns immer über die Geste und schätzen es, wenn andere…